Universalträger Socorro A500

 


Dieser Universalträger ist jederzeit ohne Werkzeug abnehmbar

optionale Haltesets und Auffahrhilfe für Rollermitnahme

zusätzliche Fahrradschienen verfügbar


SocorroA500

 

 

 

 

Socorro A500

Der Socorro A500 ist ein universales Tragesystem, das als Rollerträger oder mit Fahrradschienen ausgerüstet werden kann. Eine Box findet auf der
500 × 1750 mm großen Fläche ebenfalls Platz. um die Hecktüren vom Fahrzeug zu öffnen, zieht man den träger einfach heraus. die Beladung auf dem Socorro A500, wie z. B. E-Bikes oder Roller, müssen beim öffnen der Hecktür nicht vom Tragesystem genommen werden. Die lästige Arbeit wird gespart. Die Nutzlast von 130 kg erfüllt viele mobile Wünsche.

Der Rollerträger ist jederzeit ohne Werkzeug abnehmbar.

Auffahrhilfe

Wenn der Socorro A500 als Rollerträger verwendet werden soll, so sollte die optionale Auffahrhilfe mitgeordert werden. Die Auffahrhilfe wird an der Motorradwannne mit einem Verbindungshaken eingehängt. Nun kann der Roller auf die transportebene hinaufgerollt werden. Ist der Roller für die Fahrt mit dem Halteset gesichert, wird die Auffahrschiene am Anlagebügel sicher für die Fahrt befestigt.

 


Details


Besondere Merkmale

Für Fiat, Citroën, Peugeot Kastenwagen ab 08/2006. 
Besonders empfohlen für 125 ccm Roller.
Nutzlast max. 130 kg.
Öffnungswinkel 180° beider Türen.



Einfach Genial

Träger lässt sich bei voller Beladung vollständig ausziehen.
Beide Türen können gleichzeitig komplett geöffnet werden.


Rüstsatz für 2x Fahrrad

2 x Radschiene mit stabilen Reifenkeilen auf dem Plattformblech montierbar.
Ein Reduzierungsadapter inkl. der Haltekrallen im Lieferumfang erhalten.


Auffahrhilfe

Bei Verwendung als Rollerträger optionale Auffahrhilfe gleich mitbestellen.


Oder rufen Sie uns direkt an!

  +49 (0) 5472 95 49 98 0